previous arrow
next arrow
Slider

Herbst-Immobilien-Management
Hausverwaltung, WEG-Verwaltung

Hausverwaltung, Immobilie

Die Herbst Immobilien Management GmbH ist Ihr kompetenter Partner für die Verwaltung, Vermietung und Vermittlung von Immobilien. Als zertifizierte Immobilien-Verwalter und Makler sind wir Ihre Experten in der Region Nordheide und Hamburg. Wir setzen bei unserer Arbeit auf persönliche Einsatzbereitschaft, echtes Know-how, verbindliche Beratung und unbürokratischen Service - immer mit dem Ziel, die beste und individuell überzeugende Lösung für Sie zu finden.

Unser Team
Wir unterstützen Sie bei allen Fragen zur Hausverwaltung

Klaus Herbst
Klaus Herbst
Dipl.-Betriebswirt
Irmtraud Herbst
Irmtraud Herbst
DEKRA-Sachverständige
für Immobilienbewertung
Christian Herbst
Christian Herbst
Betriebswirt
Master of Science
Lisa Marie Herbst
Lisa-Marie Herbst
Bachelor of Arts
(Architektur)

Langjährige Erfahrung

Mit unserer langjährigen Erfahrung sind für Sie da, wenn es um

  • Haus- und Wohnungsverwaltung,
  • Vermittlung von Häusern und Eigentumswohnungen,
  • Vermietung von Häusern und Wohnungen,
  • Seniorengerechtes Wohnen mit Service,
  • Betreuung von Gewerbeobjekten,
  • Beratung in Immobilienfragen und um
  • die Erstellung von Wertgutachten geht.

Lernen Sie uns kennen, messen Sie uns an unseren hohen Ansprüchen.

Siegel ImmobilienverwalterSiegel Dekra

News und Aktuelles

Hier finden Sie Beiträge zum Thema Hausverwaltung, WEG-Verwaltung und Immobilienverwaltung.
Weitere News finden Sie auf unserer News-Seite.

Evaluation der Mietpreisbremse noch im Januar

16.01.2019

Das SPD-geführte Bundesjustizministerium legt in den kommenden Tagen die Evaluation der Mietpreisbremse vor. Branchenexperten erwarten, dass sich die Ergebnisse an der ersten DIW-Studie von 2018 orientieren werden und die Bremseffekte vorsichtig positiv bewertet werden. Derweil plädieren in einer aktuellen Erhebung von Immowelt fast zwei Drittel der Immobilienprofis für eine Abschaffung der Bremse.

Weiterlesen

Grundsteuer: Keine Einigung in Sicht

15.01.2019

Im Ringen um die Reform der Grundsteuer gibt es noch keine Einigung. Das Treffen zwischen Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und den Finanzministern der Bundesländer am 14. Januar blieb ergebnislos. Eine neue Gesprächsrunde ist für den 1. Februar angesetzt. Offene Fragen sollen derweil auf der Ebene der Abteilungsleiter beantwortet werden.

Weiterlesen

Bauen wird teurer

14.01.2019

Die Baupreise werden in den kommenden zwei Jahren erneut kräftig steigen. Das prognostiziert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Hauptgründe für die Preisentwicklung sind laut DIW die große Nachfrage im Wohnungsbau und die hohe Kapazitätsauslastung in der Baubranche.

Weiterlesen